Zentrale Verwaltung und Absicherung von klassischen und mobilen Endgeräten - 26. Oktober 2018

Endgeräte-Sicherheit muss nicht immer nachträglich aufgesetzt sein. Nur Geräte, die gut verwaltet sind, können auch gut abgesichert werden. Deshalb ist die Berücksichtigung von Sicherheit bei allen Arbeitsplatz-Konzepten ein integraler Baustein, der nicht notwendigerweise den Einsatz einer separaten Lösung erfordert.

Exemplarisch gehen wir im Webinar auf Remediation ein, die hochgradig automatisiert werden kann: Infizierte Endgeräte können vom Netzwerk isoliert werden, während gleichzeitig Fernwartung durch die zentrale IT oder Wiederherstellung von einem Image dafür sorgen, dass eine Verbreitung gestoppt und der Benutzer schnellstmöglich wieder mit seinem Endgerät arbeiten kann.

Rainer Schindlmayr | Senior Sales Engineer | Ivanti