Ich will

Microsoft Endpoint Configuration Manager mit Patching für Drittanbieteranwendungen erweitern

EIN SICHERER ANSATZ

Patches sind wie Sicherheitsgurte für Ihre IT-Benutzer – erfahren Sie, wie das geht.
Lesen Sie Das Whitepaper

Erfahren Sie, wie unsere Lösungen Ihr Microsoft Endpoint Configuration Manager-Erlebnis verbessern und gleichzeitig den Schutz liefern, den Sie verdienen.

Sehen Sie Sich Das Video An

DAS EINMALEINS DES PATCHENS

Wir halfen Pitt, die Zeit für das Patching von einem Vollzeitjob auf eine Woche pro Stunde zu reduzieren.
Lesen Sie Den Anwenderbericht

Wie erreichen Sie umfassendes Patching mit SCCM?

Mit Microsoft Endpoint Configuration Manager und Intune haben Sie vielleicht Ihre Microsoft Software abgedeckt. Aber wie steht es um Anwendungen von Drittanbietern wie Adobe Acrobat Flash und Reader, Google Chrome, Mozilla Firefox und Oracle Java? Sie stellen die von Hackern am häufigsten ins Visier genommenen Apps und Browser-Add-ons dar und sind für 86 Prozent aller Softwareanfälligkeiten verantwortlich. Wie verfolgen, reparieren und berichten Sie über alle Ihre Anfälligkeiten, ohne das Budget zu sprengen oder der IT Kopfschmerzen zu bereiten?

Patchen Sie sämtliche Software mit dem Tool, das Sie bereits gut kennen

Sie haben Microsoft Endpoint Configuration Manager und Intune und es funktioniert für Ihre Belange. Wie wäre es, wenn Sie es durch umfassendes Patching für Drittanbieteranwendungen ergänzen könnten, ohne zusätzlich in Infrastruktur oder Schulungen investieren zu müssen?

Größere Investitionsrendite
Erhalten Sie mehr für Ihr Geld. Maximieren Sie Ihre Investitionen in Microsoft Endpoint Configuration Manager.
Integrierte Skalierbarkeit
Skalieren Sie mühelos, so wie es Ihre Bedürfnisse erfordern, mit einem nativen Configuration Manager-Erlebnis.
Vereinfachte Konfiguration
Halten Sie Schritt mit der unablässig wachsenden Zahl der Sicherheitspatches für Tausende von Drittanbieteranwendungen.
Risikomanagement und Compliance
Patchen Sie selbst Ihre anfälligste Software von Drittanbietern und verifizieren Sie diese Patches innerhalb von Microsoft Endpoint Configuration Manager.

Nicht neu. Nur besser.

Das Beste aus beiden Welten. Ivanti Patch for MEM nutzt Ihre vorhandene Infrastruktur für das MEM-Patchmanagement zum Patchen Ihrer anfälligsten Anwendungen. Unser Plugin ist minutenschnell installiert. Sie müssen lediglich aus unserem umfangreichen Katalog auswählen, was Sie veröffentlichen möchten. Die Pakete werden dann neben den Microsoft Updates angezeigt. Sie können die Systeme und den Workflow verwenden, den Sie bereits kennen, und unsere Lösung skaliert gemeinsam mit Configuration Manager.   

Patch for MEM
Patchen von Drittanbieteranwendungen für Microsoft Endpoint Configuration Manager.

Vollständiges Patchen – sicher ist sicher

Das Patchen von Drittanbieteranwendungen kann sich als schwierig erweisen. Managen Sie Risiken effektiv, indem Sie sicherstellen, dass Patches ordnungsgemäß bereitgestellt werden.  

Individuelles Patching

Bearbeiten Sie einzelne Patches und passen Sie sie entsprechend den spezifischen Unternehmensrichtlinien individuell an. Veröffentlichen Sie Patch-Metadaten separat für Compliance-Berichte und Auditanfragen oder um zu sehen, ob ein Patch in vollem Umfang bereitgestellt werden muss.  

Integrierte Berichtsfunktionen

Wie weisen Sie die Patch-Compliance für das gesamte Unternehmen nach? Mit den Ihnen bereits bekannten Berichtsfunktionen von Microsoft Endpoint Configuration Manager und Intune können Sie die Bereitstellung und Installation von Patches für Drittanbieter einsehen und verifizieren.

Kompetentes Forschungsteam

Unsere Techniker und Ingenieure, die für die Patchinhalte zuständig sind, verbringen unzählige Stunden damit, sicherzustellen, dass sämtliche Patches vor der Freigabe für Sie gründlich getestet wurden. Schützen Sie Ihre Umgebung erfolgreich: Greifen Sie auf unsere jahrlange Erfahrung in der zeitnahen Bereitstellung von Patchdaten zurück.

Preisgekrönter Patchkatalog

Wählen Sie Patches aus einem umfangreichen Katalog von Anbietern wie Adobe, Apple, Citrix, Google, Mozilla, Oracle und anderen aus und veröffentlichen Sie sie.

Automatisiertes Patching

Unsere Lösung prüft automatisch die neueste Patchdefinition. Sie können sie aber auch so konfigurieren, dass neue Patches automatisch veröffentlicht werden. Die Lösung bietet sogar eine Logik, die außer Kraft gesetzte Patches ablaufen lässt und Sie bei der Installation schwieriger Patches (z. B. für Java) unterstützt.

Natives Patchmanagement-Plugin

Es besteht keine Notwendigkeit, zusätzliche Server oder Agents bereitzustellen oder eine andere Konsole als Microsoft Endpoint Configuration Manager zu verwenden. Die Installation ist einfach und schnell und verifiziert Ihre Konfiguration, um das Erlebnis für die Benutzer zu optimieren.

Ivanti Patch for MEM

Erfahren Sie mehr.