ICH WILL ...VDI-Images konsolidieren.

DAS EINMALEINS DER VIRTUALISIERUNG

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie sich auf den Weg zur Virtualisierung machen.

Ivanti ist Ihre zentrale Anlaufstelle für benutzerfreundliches Provisioning von Desktops und mobilen Geräten.

WARUM IVANTI FÜR VDI

Erfahren Sie, was die Benutzervirtualisierung leistet und welchen Nutzen sie Ihrem Unternehmen bringt.

REDUZIERUNG DER VDI-KOMPLEXLITÄT

Reduzierung des Risikos und der Komplexität von Virtualisierungsprojekten

Die IT führt VDI für die zentrale Verwaltung und den zentralen Schutz ein, um auf diese Weise Risiken zu reduzieren und Zeit einzusparen. Leider ist hauptsächlich der Widerstand der Benutzer Grund dafür, dass Implementierungen von Desktopvirtualisierung fehlschlagen. Bei VDI ist die Personalisierung des Desktops für die Benutzer nicht einfach. Die Anmeldezeiten werden länger. Drucken ist problematisch. Das Nutzungserlebnis leidet.

Die IT muss VDI benutzerfreundlich machen. Dabei sind die Reduzierung der VDI-Komplexität und die Verbesserung des Benutzererlebnisses entscheidend.

Benutzerdaten vom Betriebssystem trennen

Wenn benutzerspezifische Informationen von den zugrundeliegenden Betriebssystemen und Anwendungen getrennt gehalten werden, vereinfacht dies die VDI-Implementierung und -Verwaltung und die Akzeptanz beim Benutzer steigt.

EINFACHERES ERSETZEN VON DESKTOPS
Wenn die Benutzereinstellungen und -dateien dem Benutzer folgen, vereinfacht dies den Austausch des Desktops und die Unterstützung von mobilen Benutzern.
COMPLIANCE UND SICHERHEIT DURCHSETZEN
Das Unternehmensrisiko wird reduziert, wenn Administratorrechte entfernt und dann die Benutzerrechte in Abhängigkeit von der jeweiligen App oder Windows-Komponente erhöht werden.
SERVERKOSTEN SENKEN
Die Reduzierung der Anzahl von Betriebssystemen und Anwendungs-Images maximiert die Anzahl der Benutzer pro Server.
WENIGER HELPDESK-ANRUFE
Konsistente Betriebssystem- und Anwendungseinstellungen stellen eine hohe Funktionsfähigkeit der Desktops sicher und reduzieren die Anzahl der Anrufe beim Helpdesk.
IMAGE-VERWALTUNG VEREINFACHEN
Die „In-Flight“-Modifizierung eines Golden Image reduziert die Zahl der verwalteten Images und unterstützt gleichzeitig die Arbeitsbedürfnisse des einzelnen Benutzers.
VDI-BEREITSTELLUNG BESCHLEUNIGEN
Die automatische Trennung der Benutzerinformationen vom Betriebssystem reduziert den manuellen Aufwand in Verbindung mit Virtualisierungsprojekten.
LANGFRISTIGE AKZEPTANZ DURCH DIE BENUTZER
Bieten Sie eine schnelle Anmeldung, zielgerichtetes Drucken und ein über Geräte und Standorte konsistentes Benutzererlebnis.
BENUTZERAKZEPTANZ OPTIMIEREN
Bewahren Sie persönliche Einstellungen von einer Sitzung zur nächsten, um die Benutzer zu unterstützen und die Akzeptanz von VDI zu fördern.

Welche Produkte benötigen Sie?

Die Lösungen von Ivanti reduzieren den manuellen Aufwand und den Ressourcenaufwand für die Implementierung und Verwaltung von VDI. Erreicht wird dies durch das Extrahieren und Zentralisieren von Benutzeranwendungen, Personalisierungen und Dateien und die anschließende Anwendung von Kontrollmechanismen zum Schutz von Endpunkten und zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Endbenutzer werden in die Lage versetzt, auf jedem Gerät und an jedem Ort produktiv zu sein, während die IT alle verteilten Benutzer und Desktops von einem zentralen Ort aus verwalten kann. Dieser Ansatz stellt den Schutz der Endpunkte und ein großartiges Computing-Erlebnis bei den Benutzern sicher.

Application Control
Versetzt die IT in die Lage, die Kontrolle über Endpunkte zu behalten und stärkt die Benutzer durch eine präzise Verwaltung der Benutzerrechte und des Zugriffs auf Anwendungen. Verhindert die Ausführung von nicht autorisiertem Code ohne komplizierte White- und Blacklists und setzt die Lizenzierung von Software durch.
Environment Manager
Versetzt die IT in die Lage, Desktops bei Bedarf zu personalisieren und kontextbezogene Richtlinien zum Schutz von Endpunkten anzuwenden. Das leistungsstarke Point-and-Click-Richtlinienmodul übernimmt Desktopkonfigurationen basierend auf dem Benutzerkontext und beschleunigt die Anmeldezeiten erheblich.
Performance Manager
Ermöglicht der IT, einen reaktionsschnellen Desktop bereitzustellen, ein konsistentes Anwendungsverhalten sicherzustellen und die Benutzerdichte zu verbessern und gleichzeitig die Hardwarekosten zu senken und den Lebenszyklus von Hardware zu verlängern.

Den Erfolg von VDI-Implementierungen sicherstellen

Schützen und nutzen Sie Ihre VDI-Investitionen, indem Sie die Akzeptanz seitens der Benutzer sicherstellen und die IT-Aufgaben und Kosten in diesem Zusammenhang reduzieren.

Unternehmensdaten bewahren

Verhindern Sie, dass Benutzer Cloudangebote für Verbraucher nutzen, indem Sie ihnen den einfachen universellen Dateizugriff geben, den sie erwarten.

Programmkontrolle verbessern

Verwalten Sie CPU- und Speicherressourcen intelligent und verhindern Sie damit nicht autorisierte Prozesse sowie speicher- und ressourcenhungrige Anwendungen.

Compliance durchsetzen

Ergänzen Sie vorhandene Sicherheits- und Verwaltungskontrollen durch Anwendungskontrolle, Rechteverwaltung und Sperrung sowie Selbstreparatur und hochgradig granulares Auditing.

Mobile Benutzer? Kein Problem.

Ersetzen Sie langsame und korruptionsanfällige Roamingprofile durch einen schnellen und äußerst zuverlässigen Just-in-Time-Personalisierungsansatz für die Benutzer.

Komplexität und Anmeldezeiten reduzieren

Reduzieren Sie die Komplexität von Anmeldeskripten und des Microsoft Gruppenrichtlinienobjekts durch ein leistungsstarkes, einfach zu verwendendes Richtlinienmodul, das die Desktopkonfiguration entsprechend dem Benutzerkontext anpasst.

Benutzerakzeptanz steigern

Bieten Sie jedem Benutzer jederzeit einen personalisierten Desktop und behalten Sie Änderungen bezüglich der Personalisierung durch den Benutzer von einer Sitzung zur nächsten bei.

SIE MÜSSEN VDI-IMAGES KONSOLIDIEREN?

ALLE EXPERTEN WISSEN, DASS WIR IHNEN HELFEN KÖNNEN