IT-Serviceautomatisierung ermöglicht eine bessere KundenbetreuungFührender Dienstleistungsanbieter im Bereich Verhaltensmedizin im Vereinigten Königreich erreicht schnellere Reaktionszeiten und Lösungen für IT-Probleme.

Mit seinem Netzwerk von 400 Einrichtungen, die Dienstleistungen in den Bereichen Gesundheitswesen, Bildung, Kinder und Altenpflege bieten, kümmert sich The Priory Group Jahr für Jahr um die Gesundheit und das Wohlbefinden von über 30.000 Menschen. The Priory Group ist vor allem für das Roehampton Hospital bekannt, ein führender Anbieter von Behandlungen für Drogenabhängige.

Branche: Gesundheit

Webseite: https://www.priorygroup.com

Produkte

Service Manager
Die kostengünstigste, flexibelste und komplett für die Cloud optimierte ITSM-Lösung, die derzeitig verfügbar ist.
[Produktübersicht]
[Produktübersicht]
[Produktübersicht]

Der beste Weg, die IT zu modernisieren und die Servicebereitstellung zu verbessern?

In sechs Jahren wuchs der IT-Servicedesk von The Priory von zwei auf 30 Supportmitarbeiter, die 400 Tickets pro Tag abarbeiten. Mit der wachsenden Zahl von Kunden, die es an immer mehr Orten zu unterstützen galt, stieß das veraltete Ticketsystem des IT-Helpdesks von The Priory, der Mitarbeiter und die Servicenutzer unterstützt, schnell an seine Grenzen. Sobald das System nicht mehr vom Anbieter unterstützt wurde, musste The Priory binnen kürzester Zeit umsteigen.

Vorteile für The Priory Group

Service:umfassender, besser, schneller

Incidents und Service Requests, die beide eng mit dem Geschäftswert in Verbindung stehen, werden jetzt voneinander getrennt behandelt. Innerhalb des ersten Jahres der Bereitstellung konnten Verantwortliche dank des Selfservice-Katalogs von Service Manager über 2.500 Service Requests bearbeiten.

Mehr Effizienz durch stärkere Automatisierung

The Priory hatte zuvor über 50 Requests der Kategorie „Neuer Benutzer“ mit getrennten manuellen Prozessen zu bearbeiten. Jeder Request konnte bis zu fünf separate Tickets generieren, von denen jedes an ein anderes Team ging. Jetzt ist alle automatisiert und konsolidiert. „Mit Ivanti Service Manager sind wir 90 % besser als vorher“, sagt die IT-Support-Spezialistin Sarah Nash. „Die Implementierung von Ivanti Service Manager half uns, die Effizienz des IT-Teams zu steigern, Prozesse zu konsolidieren und unsere ISO 27001-Akkreditierung voranzutreiben, die wir im Anschluss an die Implementierung erreichten“, fügt Clair Dunn, Group IT-Director.

Bereit für die Zukunft

Der Service Desk von The Priory bearbeitet heute ca. 400 Service Requests pro Tag und das Volumen nimmt weiter zu. Die IT-Abteilung von The Priory plant, angesichts des kontinuierlichen geschäftlichen Wachstum an den anfänglichen Erfolg mit Service Manager anzuknüpfen und sein Lösungsportfolio durch Change-Management, Problem-Management und Release-Management zu erweitern.

Eine moderne IT bedeutet eine umfassendere und bessere Kundenbetreuung

Die The Priory Group verbesserte die Effizienz ihres IT-Teams und die Versorgungsleistungen für ihre Kunden, indem sie ihre IT mit Ivanti Service Manager modernisierte. Das Unternehmen ist jetzt gut aufgestellt, weiteres Wachstum souverän zu meistern und den geschäftlichen Wert seiner IT-Investitionen sogar noch weiter zu steigern.

Sie wollen eine bessere Kundenbetreuung? Verbessern Sie die IT!

Erfahren Sie, wie The Priory Group ihre IT-Servicebereitstellung, Kundenbetreuung und Zukunftssicherheit mit Ivanti Service Manager verbesserte