22%ige Steigerung der Produktivität im Lager

Couche-Tard verfügt über 2.000 Lebensmittelgeschäfte in Kanada, vornehmlich unter den Marken Couche-Tard® und Mac’s®. Das Unternehmen betreibt außerdem Tausende von Geschäften unter der Marke Circle K in den U.S.A., in Europa und in anderen Teilen der Welt. Die 650 Geschäfte von Couche-Tard in Quebec werden über ein einziges Distributionszentrum bedient, das sich in Laval befindet. Dort sind über 3.000 Bestandeinheiten (SKUs) an verderblichen und haltbaren Produkten untergebracht und jedes Geschäft erhält planmäßig alle zwei Wochen drei Lieferungen.

Branche: Lieferkette

Mitarbeiter: 105000

Webseite: http://www.couche-tard.com

Produkte

Speakeasy
Herkömmliche Sprachanwendungen haben ihren Platz in der Kommissionierung gefunden, doch der Kosten- und Implementierungsaufwand hat die Produktivitätsvorteile stark eingeschränkt. Mit Speakeasy können Unternehmen Sprachfähigkeit zu ihren bereits vorhandenen Anwendungen (z. B. zu Terminalemulations- oder Webanwendungen) hinzufügen.
Terminal Emulation
Die Ausstattung von Hostanwendungen mit Mobility-Funktionen tragen dazu bei, ein Unternehmen voranzubringen. Immer mehr Unternehmen geben Ivanti Terminal Emulation™ auf ihren mobilen Geräten den Vorzug vor anderen Telnet-Clients. Die Plattform hat sich bei der Verbindung von mobilen Mitarbeitern mit Hostsystemen bewährt und nutzt die Technologie von mobilen Geräten.
[Produktübersicht]
[Produktübersicht]

Die Gelegenheit mit beiden Händen ergreifen

Das Distributionszentrum in Laval hält ständig Ausschau nach innovativen Wegen, jeden Kommissionierungsvorgang zu beschleunigen, und sei es auch nur um wenige Sekunden. Die Einführung von Wearable-Technologie stellte einen wichtigen Schritt nach vorn dar. Sie brachte nicht nur Effizienzsteigerungen, die dem Unternehmen Kostensenkungen bescherte, sondern befreite außerdem die Kommissionierer davon, Klemmbretter und Etikettiermaschinen bei der Arbeit im Lager mit sich zu führen.

Vorteile für Couche-Tard

22%ige Steigerung der Kommissionierungsgeschwindigkeit

Couche-Tard ersetzte seine auf Klemmbrettern und Etikettiermaschinen aufbauenden Lagerprozesse durch eine Lösung, bei der Wearable-Computer von Zebra zum Einsatz kommen.

Jährliche Einsparungen von 36.000 US-Dollar allein an Papierkosten

Durch die Eliminierung von Etiketten konnten 36.000 US-Dollar eingespart werden und das Unternehmen hat darüber hinaus seine Umweltbelastungen reduziert.

Sprachgesteuerte Kommissionierung

Ivanti Speakeasy (mit Technologie von Wavelink) setzt einfach auf die vorhandene Plattform von Couche-Tard auf und wird vollständig auf Wearable-Geräten ausgeführt.

Sieh mal,freihändig!

Speakeasy konvertiert Text aus der vorhandenen Oberfläche in Sprache, damit die Kommissionierer für die nächste Anweisung nicht auf ihren Bildschirm sehen müssen.

Begeisterung bei den Benutzern

Einer der besten Kommissionierer des Unternehmens (135 Entnahmen pro Stunde) konnte seine Kommissionierungsleistung mit Ivanti Speakeasy (von Wavelink) auf 160 Entnahmen pro Stunde verbessern.

Flexibilität beim Einsatz

Die Lösung zwingt Kommissionierer nicht dazu, sie zu nutzen. So können beispielsweise hörbehinderte Mitarbeiter des Teams wie gehabt die Textoberfläche auf ihren Wearable-Geräten benutzen.

Scheinbar unendliche Möglichkeiten

Couche-Tard erwägt eine Ausweitung der Speakeasy-Nutzung auf andere Distributionsteams (z. B. Wareneingang und Einbuchung), damit diese ebenfalls von der Lösung profitieren können.

99,82 % Genauigkeit bei der Entnahme

Die signifikante Steigerung der Entnahmegeschwindigkeit hatte keinerlei negative Auswirkungen auf die Servicequalität. Couche-Tard konnte eine Genauigkeitsrate von 99,82 % bei seinen Entnahmeprozessen verzeichnen, d. h. alle Filialen wurden korrekt beliefert.  

Effiziente Betriebsabläufe im Distributionszentrum

Geschwindigkeit und Genauigkeit in der Logistik