Mit Ivanti konnte Chandler Macleod die Anzahl seiner Citrix Server um 25 % reduzieren

Mit über 35 Büros in ganz Australasien erschließt Chandler Macleod Potenzial, indem es anderen Unternehmen bei der Rekrutierung, Auswahl und Bindung der am besten geeigneten Mitarbeiter hilft. Die psychometrische Bewertung von Mitarbeitern und Kandidaten zur Auswahl von geeigneten Personen für ein bestimmtes Arbeitsumfeld bildete die Basis für das im Jahr 1959 gegründete Unternehmen. Chandler Macleod bewertet jedes Jahr 24.000 Personen.  

Branche: Personalwesen

Mitarbeiter: 14000

Webseite: https://www.chandlermacleod.com/

Produkt

User Workspace Manager

DesktopNow hilft Unternehmen, die Desktopbereitstellung und -administration zu vereinfachen, Endpunkte zu schützen und die IT-Kosten zu reduzieren. Die Lösung versetzt die IT in die Lage, persönlich zugeschnittene, auflagenkonforme Desktops bereitzustellen, unabhängig vom Standort oder Gerät, IT-Herkulesaufgaben wie eine Windows 10-Migration zu verwalten und eine sichere Dateisynchronisierung, -freigabe und einen sicheren Datenzugriff zu ermöglichen.

[product summary]
[product summary]
[product summary]

Aufrechterhaltung einer stabilen Citrix-Umgebung

Das ursprüngliche Ziel von Chandler Macleod bestand darin, die Anzahl der Netzwerkserver in der Citrix-Umgebung des Unternehmens zu reduzieren. Da DesktopNow die IT so effizient darin unterstützte, jeden Server optimal zu nutzen, konnte das Unternehmen die Anzahl seiner Server um 25 % reduzieren.

Vorteile für Chandler Macleod

Sicherheit ist überaus wichtig

Ivanti DesktopNow (von AppSense) stellt sicher, dass kein Benutzer, absichtlich oder unabsichtlich, eine ausführbare Datei in das Netzwerk einschleust.

Blockierung nicht autorisierter Anwendungen

Mit der Application Manager-Funktionalität in DesktopNow konnte Chandler Macleod die Ausführung bzw. sogar die Installation von nicht autorisierten Anwendung wirksam verhindern.

Minimierung von Lizenzkosten

Chandler Macleod hat die Kontrolle über die Benutzer und Geräte, die Zugriff auf bestimmte Anwendungen haben, und kann den Kauf von überzähligen Lizenzen verhindern.

Verbesserung der Servicequalität

Das IT-Supportteam musste einen stetigen Strom von Beschwerden über Systemverlangsamungen bewältigen. Diese Probleme verschwanden, sobald Ivanti aktiviert wurde.

Senkung der Desktop-Gesamtbetriebskosten

Was zunächst mit den Bemühungen von Chandler Macleod begann, die Anzahl der Citrix Server zu minimieren, brachte zusätzliche Sicherheitsvorteile, eine bessere Softwarelizenz-Compliance und eine Senkung der Desktop-Gesamtbetriebskosten mit sich.