Neuerung in der Führungsetage von Ivanti

Ivanti ernennt Dennis Kozak zum neuen Chief Operating Officer (COO)

FRANKFURT — 27. April 2022 —

Ivanti setzt seine Wachstumsstrategie fort und ernennt den Branchenveteranen Dennis Kozak mit Wirkung zum 25. April 2022 zum Chief Operating Officer (COO). In seiner Position verantwortet der Branchenexperte ab sofort das Marketing, den weltweiten Vertrieb, die Kundenbeziehungen und das operative Geschäft des Unternehmens.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Strategie und Vertrieb sowie Tätigkeiten in Führungspositionen verfügt Dennis Kozak über das nötige Skill Set, um die weiteren Entwicklungen von Ivanti sowie die Erfüllung seiner Mission den "Everywhere Workplace" zu ermöglichen, voranzutreiben. Aus vorherigen Positionen bei Avaya und CA Technologies weist der neue COO eine erfolgreiche Bilanz bei der Förderung des Umsatzwachstums, dem Aufbau erstklassiger Partnerschaften und der Integration von Akquisitionen vor. Zusätzlich bringt Dennis Kozak eine Fülle von Channel-Erfahrung mit. Er förderte Wachstum und Rentabilität, indem er ein globales Partner-Netzwerk unterstützte und gleichzeitig Enablement-Programme für die Vermarktung von On-Premises-, privaten und öffentlichen Cloud-Lösungen bereitstellte.

„Die Erfolgsbilanz von Dennis bei der Unterstützung von Unternehmen, die sich in einer ähnlichen Wachstumsphase wie Ivanti befinden, wird uns in diesem Jahr bei der weiteren Umsetzung unserer Mission, den Everywhere Workplace zu sichern und weiterzuentwickeln, von Nutzen sein“, sagt Jeff Abbott, CEO von Ivanti. „Unser oberstes Ziel ist es, unsere Kunden und Partner beim Erreichen ihrer Geschäftsziele zu unterstützen und gleichzeitig unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich zu entfalten. Dennis ist die richtige Führungskraft, um diese Mission zu leiten.“

„Das Führungsverhalten sowie die Leidenschaft und die Vision des Unternehmens, die Erfahrungen von IT und Mitarbeitern in der Everywhere Workplace-Umgebung zu verbessern, fasziniert mich schon seit einiger Zeit“, so Dennis Kozak. „Ich habe analysiert, wo meine Erfahrungen bei der nächsten Entwicklung des Unternehmens nützlich sein könnten, und freue mich unglaublich, das Team an sofort mit meiner Expertise zu unterstützen.“

Über Ivanti

Ivanti macht den Everywhere Workplace möglich. Im Everywhere Workplace nutzen Mitarbeiter unzählige Geräte, um über verschiedene Netzwerke auf IT-Anwendungen und Daten zuzugreifen und so von überall aus produktiv arbeiten zu können. Die Automatisierungsplattform Ivanti Neurons verbindet die branchenführenden Lösungen des Unternehmens für Unified Endpoint Management, Zero Trust Security und Enterprise Service Management und bietet so eine einheitliche IT-Plattform, die es Geräten ermöglicht, sich selbst zu heilen und zu sichern, und Anwendern die Möglichkeit zur Selbstbedienung gibt. Mehr als 40.000 Kunden, darunter 78 der Fortune 100, haben sich für Ivanti entschieden, um ihre IT-Assets von der Cloud bis zum Edge zu erkennen, zu verwalten, zu sichern und zu warten und ihren Mitarbeitern ein hervorragendes Endbenutzererlebnis zu bieten, egal wo und wie sie arbeiten. Für weitere Informationen besuchen Sie www.ivanti.com und folgen Sie @GoIvanti.

Pressekontakte

Marijana Milenovic-Trabold
Ivanti
Senior Field Marketing Manager

[email protected]
Matthias Thews
Fink & Fuchs AG

+49 (0)611 74131-918
[email protected]