Ivanti verknüpft IT-Service- und Asset-Management in der Cloud

Optimierte Transparenz, Service-Bereitstellung, Performance und Kosten

FRANKFURT — 30. April 2019 —

Ivanti integriert seine Lösungen Ivanti Service Manager und Ivanti Asset Manager in eine Cloud-basierte Management-Plattform. Durch automatisierte Prozesse und fortgeschrittenes Service-Management wird der vollständige Lebenszyklus von Assets optimiert. IT-Services können ortsunabhängig, effizient, regelkonform und sicher zur Verfügung gestellt werden.

Der Ivanti Service Manager automatisiert Helpdesk-, Service-Desk- und Service-Management-Prozesse und vermeidet damit kostspielige manuelle Abläufe. Der Ivanti Asset Manager basiert auf der gleichen Cloud-optimierten Plattform und lässt sich mit dem Service Manager verknüpfen. Indem IT-Assets über deren gesamten Lebenszyklus hinweg effizient verwaltet werden, optimieren Unternehmen ihre Investitionen und reduzieren Ausfallzeiten. Mit der Kombination beider Lösungen erhalten IT-Teams eine Reihe von Vorteilen:

  • Entlastung von IT-Help-Desks durch Self-Service-Funktionen für die Benutzer
  • Zeitersparnis durch Automatisierung von Routineaufgaben über IT-Silos hinweg
  • Weniger Hardwareausfälle durch vollständiges Lifecycle-Management
  • Optimierung der Lizenzausgaben dank Identifikation nicht konformer und ungenutzter Software
  • Effiziente Genehmigungsprozesse für Anfragen, Updates und Änderungen
  • Jederzeit bereit für Software-Audits

Dank konsistenter und automatisierter Workflows in der Cloud ermöglichen Ivanti Service-Management-Lösungen beispielsweise eine nahtlose Verbindung zwischen weit verzweigten Niederlassungen von Unternehmen. Bei Ausfällen lokaler Infrastrukturen kann ohne Unterbrechung weitergearbeitet werden, indem IT-Mitarbeiter virtuelle Büros ortsunabhängig, beispielsweise zu Hause einrichten. Von dort aus stellen sie weiterhin konsistente Services über ihre Laptops oder andere mobile Geräte sicher.

„Angesichts steigender Anforderungen an IT-Organisationen ist es von entscheidender Bedeutung, die wichtigsten IT- und Business-Services schneller bereitzustellen und gleichzeitig die Leistung und die Kosten der bestehenden IT-Assets zu optimieren“, erläutert Ian Aitchison, Senior Product Director bei Ivanti. „Durch die Integration unserer Service- und Asset-Management-Technologie in eine einheitliche Cloud-Plattform, bieten wir IT-Teams die benötigte Gesamtlösung, um die betriebliche Effizienz zu steigern und Kosten zu reduzieren. Auf Basis von Einkaufsdaten und Austauschzyklen der Geräte identifizieren sie damit alle Möglichkeiten zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und der Produktivität.“

Weitere Informationen

Ivanti Service Manager: https://www.ivanti.de/products/service-manager
Ivanti Asset Manager: https://www.ivanti.de/products/asset-manager
Ivanti Cloud: https://www.ivanti.de/products/ivanti-cloud

Über Ivanti

Ivanti: Die Stärke der Unified IT. Ivanti verbindet die IT mit dem Sicherheitsbetrieb im Unternehmen, um den digitalen Arbeitsplatz besser zu steuern und abzusichern. Auf PCs, mobilen Geräten, virtualisierten Infrastrukturen oder im Rechenzentrum identifizieren wir IT-Assets – ganz gleich, ob sie sich On-Premise oder in der Cloud verbergen. Ivanti verbessert die Bereitstellung des IT-Services und senkt Risiken im Unternehmen auf Basis von Fachwissen und automatisierten Abläufen. Durch den Einsatz moderner Technologien im Lager und über die gesamte Supply Chain hinweg hilft Ivanti dabei, die Lieferfähigkeit von Firmen zu verbessern – und das, ohne eine Änderung der Backend-Systeme.

Ivanti hat seinen Hauptsitz in Salt Lake City, Utah, und betreibt Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.ivanti.de. Folgen Sie uns über @GoIvanti.

Pressekontakte

Christine Butsmann
Ivanti
Director Field Marketing EMEA Central
+49 (0)69 941757-28
[email protected]
Matthias Thews
Fink & Fuchs AG

+49 (0)611 74131-918
[email protected]