Ivanti stellt kostengünstige IT-Asset-Management-Lösung aus der Cloud vor

Ivanti Asset Manager Essentials vereinfacht Verwaltung von IT-Assets und Verträgen und unterstützt somit Firmen bei der Einhaltung von Compliance-Vorgaben

FRANKFURT — 15. August 2018 —

Ivanti hat mit „Ivanti Asset Manager Essentials“ eine vorkonfigurierte, Cloud-basierte IT-Asset-Management (ITAM)-Lösung veröffentlicht. Die Lösung ist eine kostengünstige Möglichkeit für Unternehmen, ihre IT-Geräte und Software in jeder Phase des Lebenszyklus zu verwalten.

Asset Manager Essentials hilft bei der Optimierung von IT-Investitionen, senkt die Gesamtkosten und vereinfacht die Budgetverwaltung und -prognose. Die Cloud-Lösung wurde für eine schnelle Wertschöpfung entwickelt und bietet:

  • Sofort verfügbare Berichte und Dashboards für eine einfache Asset-Verwaltung – von der Beschaffung über die Bestellung bis hin zur Annahme, Bereitstellung und Entsorgung von Geräten.
  • Leistungsfähige Funktionen zum Importieren von Bestandsdaten.  Asset Manager Essentials bietet vorkonfigurierte Schnittstellen zu Quellen, die den Asset-Bestand erkennen, inklusive Ivanti Endpoint Manager, Ivanti Data Center Discovery und Barcode-Scans. Auf diese Weise profitieren Anwender von automatisch aufbereiteten und konsolidierten Anlagendaten. Auf einfache Weise vergleichen sie tatsächliche und entdeckte Anlagenwerte und erstellen Ausnahmeberichte zum Abgleich und zur Behebung, sollten sich Abweichungen in punkto Anlagestandort ergeben.
  • Barcode-Scannen und -Management. In Umgebungen, in denen Assets per Barcode erfasst werden, ermöglicht die Lösung den Abruf von Bestandsdaten über einen Scan eines Barcodes.

Darüber hinaus unterstützt die Lösung Firmen bei der Einhaltung von Lieferantenverträgen, indem sie die Fristen zur Vertragsverlängerung vorab berechnet. Für den Refresh-Prozess verfolgt und ermittelt die ITAM-Lösung dann das Alter und den Wert von IT-Assets. Um die Anfragen von Anwendern zu vereinfachen, bietet Asset Manager Essentials einen Produktkatalog firmenseitig zugelassener Artikel, inklusive von Funktionen für die Bestandsverfolgung und -kontrolle. Hiermit beschleunigen Unternehmen ihre Onboarding-Prozesse und die Bereitstellung von Assets. Dies wiederum senkt die Anzahl der Anrufe beim Service Desk.

„Asset Manager Essentials nutzt ein ITIL Configuration Item (CI) innerhalb einer Service CMDB“, erläutert Stephen Engel, IS Asset Manager, CHAMP, SAM, Ochsner Health System. „Wir haben 30.000 Hardware-Assets importiert, um deren Lebenszyklusdaten zu überprüfen. Wir gehen davon aus, dass wir mit Asset Manager Essentials den Reifegrad unseres ITAM-Programms verbessern können.“

„Asset Management kann ein komplexes, kostspieliges und zeitraubendes Unterfangen sein“, weiß Ian Aitchison, Senior Product Director bei Ivanti. „Wenn es ungenau durchgeführt wird, kann es Unternehmen unnötige Beschaffungskosten bei einer Aktualisierung bescheren. Asset Manager Essentials bietet eine hohe Transparenz bei geringer Komplexität sowie einem überschaubarem Kosten- und Zeitaufwand – von der Verfolgung vorhandener Assets über ein besseres Management der Risiken sowie der Einhaltung von Verträgen und gesetzlichen Vorschriften bis hin zu einer höheren Sicherheit.“

Ivanti Asset Manager Essentials basiert auf der Cloud-Plattform Ivanti Service Manager und bietet eine ausgereifte Benutzeroberfläche sowie eine wachstumsstarke Plattform. Die Lösung unterstützt einheitliche IT-Prozesse dank der Integration von Funktionen des Ivanti Service Manager. Dies verbessert die Support-Möglichkeiten und erhöht die Zufriedenheit der Nutzer.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ivanti.de/products/asset-manager-essentials

Über Ivanti

Ivanti: Die Stärke der Unified IT. Ivanti verbindet die IT mit dem Sicherheitsbetrieb im Unternehmen, um den digitalen Arbeitsplatz besser zu steuern und abzusichern. Auf PCs, mobilen Geräten, virtualisierten Infrastrukturen oder im Rechenzentrum identifizieren wir IT-Assets – ganz gleich, ob sie sich On-Premise oder in der Cloud verbergen. Ivanti verbessert die Bereitstellung des IT-Services und senkt Risiken im Unternehmen auf Basis von Fachwissen und automatisierten Abläufen. Durch den Einsatz moderner Technologien im Lager und über die gesamte Supply Chain hinweg hilft Ivanti dabei, die Lieferfähigkeit von Firmen zu verbessern – und das, ohne eine Änderung der Backend-Systeme.

Ivanti hat seinen Hauptsitz in Salt Lake City, Utah, und betreibt Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.ivanti.de. Folgen Sie uns über @GoIvanti.

###

Copyright © 2018, Ivanti.  Alle Rechte vorbehalten.

Pressekontakte

Christine Butsmann
Ivanti
Director Field Marketing EMEA Central
+49 (0)69 941757-28
[email protected]
Matthias Thews
Fink & Fuchs AG

+49 (0)611 74131-918
[email protected]