AppSense

Denn das Nutzungserlebnis steht im Vordergrund

AppSense ist ein führender Anbieter von Verwaltungslösungen für sichere Benutzerumgebungen. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen Tausenden von Kunden bei der Optimierung und dem Schutz von Millionen von Endpunkten geholfen und IT-Abteilungen darin unterstützt, ihren Enterprise-Workspace optimal zu nutzen.

Im Jahre 2010 eröffnete AppSense, das ursprünglich in Daresbury (England) beheimatet war, eine US-Zentrale in New York City sowie ein Technologie- und Entwicklungszentrum in Sunnyvale, Kalifornien. Das Unternehmen verlegte seine Zentrale im Jahre 2013 von Ney York City nach Sunnyvale.

LANDESK übernahm AppSense im April 2016. Nach dem Kauf von LANDESK durch Clearlake Capital und der Gründung des neuen Unternehmens Ivanti im Januar 2017 wurden die Produktmarken AppSense und LANDESK in die Ivanti Produktlinie von Technologielösungen eingebunden.

AppSense Lösungen

Mit AppSense kann die IT ein Benutzererlebnis bieten, das es Mitarbeitern in der Informationsbearbeitung und -verarbeitung ermöglicht, produktiver und effektiver zu arbeiten. Sie erhalten genau das, was sie zur Erledigung ihrer Aufgaben benötigen – nicht mehr und nicht weniger.

Anwendungskontrolle
Environment Manager
DesktopNow
Performance Manager

AUCH NACH DEN KAUF IHR PARTNER

Wir machen nicht viel Aufhebens um unsere Technologe, nur um dann zu verstummen, wenn es um den Support geht.

Unsere technischen Berater sind ganz darauf fokussiert, Sie bei der Aufrechterhaltung der Produktivität Ihrer Endbenutzer zu unterstützen und Informationen zum leichten Auffinden von Antworten auf gängige Fragen bereitzustellen.

Loggen Sie ein Supportproblem über den Selfservice, wenden Sie sich für persönliche Unterstützung direkt an Ihr Supportteam vor Ort, arbeiten Sie mit Experten zusammen, durchsuchen Sie Artikel in der Knowledgebase und werden Sie in Diskussionsforen aktiv.

Links zu hilfreichen Informationen

Community
MEHR ERFAHREN
Dokumentation
MEHR ERFAHREN

Die IT in der Produktivität

Geben Sie jedem Benutzer einen persönlichen Desktop